Dank für die Unterstützung in diesem Jahr (Stand: 29.01.2015) an Fahrschule Andreas Laufer (Neuhardenberg) + Dienstleister am Bau Rolf Ueckert (Wriezen) + Steuerberatung Freund Partner GmbH (Bad Freienwalde) + China-Restaurant Sachsenhof Pham Quang Hoan (Bad Freienwalde) + Romy & Stefan Fröhbrodt (Wriezen) + Simone Urbanek-Schulz (Lüdersdorf) + Matthias Trömel (Wriezen) + Physiotherapie Marlis Borchardt (Seelow) + Barbara & Ullrich Papperitz (Rauen) + Franz Roth (?) + Dr. Gerhard Hohmann (Lohmar) + Reinhard Ksink (Fürstenwalde) + Nils Nestler (Beauregard) + Frank Dumke (Lüdersdorf) >>> ? = fehlende Absenderangaben … Bitte melden, da sonst keine Spendenbescheinigung

Stiftungsinitiativen

Förderprogramme

News-Archiv

Newsletter

Bitte tragen Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein um den Stiftung-Oderbruch Newsletter zu abonnieren.










Shop PDF  | Drucken |  E-Mail

Jahreskalender 2015 - "Kinderträume"

Die Stiftung Oderbruch rief alle Kindertageseinrichtungen im Oderbruch dazu auf, Kinderzeichnungen zum Thema "Kinderträume" einzusenden. Ziel war es, einen Kalender daraus zu erstellen. Daraufhin sind 190 Bilder bei uns eingegangen. Ein Ergebnis, das wir nicht erwartet haben und uns um so mehr freut. Um so schwerer war es, für jeden Monat ein Bild für den Kalender auszuwählen.

Mit den Erlösen aus dem Verkauf des Kalenders soll der gleichnamige Fonds Kinderträume der Stiftung Oderbruch aufgestockt werden, um im Jahr 2015 Projekte umsetzen zu können.

Der Kalender kann für 8,00 € erworben werden. Bestellungen sind per Email an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. möglich. Zuzüglich einer Versandkostenpauschale von 1,50 € senden wir Ihnen den Kalender auch per Post zu.



Diplomarbeit - "Oderbruch 2030" 

In seiner Diplomarbeit "Oderbruch 2030 - nachhaltige Perspektiven unter Berücksichtigung des demographischen Wandels" beschäftigt sich Gordon Kutzke mit der Region Oderbruch und stellt ein regionales Entwicklungskonzept dar. Da ein komplettes Entwicklungskonzept den zeitlichen Rahmen seiner Diplomarbeit sprengen würde, sind folgende Themenfelder schwerpunktmäßig von ihm bearbeitet worden: Daseinsvorsorge, interkommunale Zusammenarbeit sowie Wohnen im Alter. Es geht um die Zukunftsfähigkeit und das Weiterbestehen dieser Region unter der Berücksichtigung des demografischen Wandels und der Nachhaltigkeit. In seiner Diplomarbeit setzt er sich mit folgenden Ämtern/Gemeinden/Städten auseinander: dem Amt Barnim-Oderbruch, dem Amt Neuhardenberg, dem Amt Golzow, dem Amt Lebus, der amtsfreien Gemeinde Letschin und der Stadt Wriezen.


Format A5 - 128 Seiten (48 Seiten farbig) - Ringbindung

Der Erlös geht an den Lokalfonds Letschin.

Die Diplomarbeit ist gegen eine Schutzgebühr von 10,00 € erhältlich. Auf Bestellung - am besten E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. - senden wir Ihnen diese auf Rechnung (zzgl. 2,00 € für Porto und Verpackung) gern zu.



Die Broschüre "Koyenuma in Wriezen"

deutsch - japanisch - englisch
Format: A5 - 30 Seiten

wird gegen eine Schutzgebühr von 6,50 Euro
auf Bestellung - am besten E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. - zugeschickt.

Der Erlös geht an den Koyenuma-Stiftungsfonds:

„Der Koyenuma-Fonds der Stiftung Oderbruch ehrt durch geeignete Maßnahmen
das Andenken an Dr. Nobutsugu Koyenuma, unterstützt Kontakte zwischen dem Oderbruch und Japan sowie zu in Deutschland lebenden Japanern und fördert das Verständnis der Kulturen.“ 















Küstrin und sein Kietz - Die unbekannte Heimat in Bildern

Dieser Bildband ist für alle die gedacht, die Küstrin-Kietz nur noch als durch die Bahn zerrissenen Ort ohne wirkliches Zentrum kennen – aber auch für jene, die das alte Küstrin-Kietz noch kannten. Im Buch finden Sie viele historische Aufnahmen und als Gegenüberstellung aktuelle Fotos der gleichen Stelle. Hier finden Sie mehr Information und haben die Bestellmöglichkeit.



 

Copyright © 2010 www.stiftung-oderbruch.de / Design by Mario Hinze